Zum Hauptinhalt springen logo Integrationsnetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

"Freundschaft, das ist wie Heimat" (Kurt Tucholsky).

Menschen kommen aus den verschiedensten Gründen und aus den verschiedensten Ländern in unser Land und unseren Kreis - manche möchten hier arbeiten und eine bessere Zukunft für sich und ihre Liebsten, andere mussten ihre Heimat verlassen und kommen nach einer beschwerlichen Reise bei uns an und haben Unvorstellbares erlebt.

Einige bleiben für kurze Zeit, manche für länger und andere für immer.

Ankommen in der neuen Heimat, sich willkommen fühlen, Land, Leute, Sprache und Gepflogenheiten, Sitten und Bräuche kennenlernen, all das passiert am Besten in der Begegnung mit Menschen.

Umgekehrt wollen die schon lange oder länger hier Ansässigen etwas über die Zugewanderten erfahren und so unbegründete Ängste und Vorurteile abbauen.

Im Werra-Meißner-Kreis gibt es ein überwältigendes Engagement von ehrenamtlich Tätigen Menschen, die von den Begegnungen mit Neubürgern berichten können, die in aller Regel von Freundlichkeit, Herzlichkeit und Offenheit geprägt sind.

In den Folgenden Rubriken finden bereits ehrenamtlich Tätige sowie Menschen, die mit dem Gedanken spielen, sich ehrenamtlich im Bereich der Flüchtlingshilfe zu engagieren, Informationen über Ansprechpartner, detaillierte Infos über Engagementmöglichkeiten in Ihrer Stadt bzw. Gemeinde, Informationen über mögliche Begleitung etwa im Rahmen eines Patenschaftsprogramms und Qualifizierungsangebote.

Es wird darauf geachtet, dass Hilfsangebote allen hilfsbedürftigen Bevölkerungsgruppen zur Verfügung stehen -  nur miteinander sind wir stark.

 

Eine Übersicht über Angebote und Ansprechpartner im Bereich der Flüchtlingshilfe im Werra-Meißner-Kreis finden Sie in unserem Wegweiser für das Ehrenamt: